Ein paar Herren in Bedrängnis

16. Oktober 2018 | Von | Kategorie: Rezensionen

Rezension von ………………………… Hermine Touschek

Auf eine Komödie des Erfolgsautors Marc Camoletti setzt heuer die Theatergruppe Andorf. Unter der Regie von Hans Schachinger wird dem Publikum mit „Hier sind Sie richtig“ ein unterhaltsamer Theaterabend geboten.

In einer Wohngemeinschaft mit drei Frauen sucht jede per Annonce einen Mann. Georgette (Traudi Marfiewicz), der ehemalige Bühnenstar, ist auf der Suche nach einem Mieter. Ein männliches Modell als Spartacus sucht die Malerin Jacqueline (Heidi Schwarz), und Janine (Eva m. Doblinger), die Musikerin, benötigt dringend einen Klavierschüler, um ihr Budget aufzubessern. Das Dienstmädchen Chantal (Helga Hörschläger) nutzt die Gelegenheit, um einen Heiratskandidaten zu finden. Die diversen Interessenten lassen nicht lange auf sich warten. Die vier Damen wissen jedoch nichts von den Annoncen der anderen und folglich kommt es zu peinlichen Verwechslungen. Dezente Frivolität gibt dem Ganzen noch zusätzliche Würze.
Camoletti bewies u.a. mit „Boeing Boeing“ oder der „Perle Anna“, dass er ein Meister seines Fachs ist und bietet alle Ingredienzien für eine vergnügliche Komödie.

Als „Zutat“ baute der Regisseur einen „Nebenschauplatz“ auf der Besuchergalerie ein. Diese Sequenzen hätten etwas kürzer sein können, damit sie den Spielfluss auf der Bühne nicht nehmen. Das Bühnenbild (Bühnenbau: Alois Fasthuber) ist markant mit farbigen Türen gestaltet. Die Farben wiederholen sich in den Kostümen der jeweils dazugehörigen SchauspielerInnen. Ein Augenschmaus für die ZuschauerInnen.

„Hier sind Sie richtig“ ist auf jeden Fall ein Stück, bei dem die Akteure so richtig herumblödeln können und ein begeistertes Publikum zurücklassen.

Noch zu sehen am:
19. und 20.10. jeweils um 20 Uhr
am 21.10. um 18 Uhr
am 26. und 27.10. jeweils um 20 Uhr
am 28.10. um 18 Uhr

http://www.theatergruppe-andorf.at/

Schreibe einen Kommentar

*