Impro-Landesmeisterschaften

17. April 2011 | Von | Kategorie: Leitartikel
Am 16.April 2011 fand im Rahmen der Landestheaterreihe das Finale der Impro-Landesmeisterschaften im Theater Eisenhand statt. N2O aus Attnang Puchheim trat gegen TON aus Altenberg an. Der Abend wurde spritzig moderiert von Sina Heiss. N20 lag in Punkten knapp hinter TON und musst sich nach einem Cow-Down mit lila Milch von Gerhard Koller TON geschlagen geben. Es war ein Abend der Emotionen: von der küssenden Zeitmaschine bis zum ertränkten, zerstückelten und verspeisten Ehemann war für jeden etwas dabei. Ein Sonderpunkt wurde für die sprechende Marienstatue an N2O vergeben und der „Aloha-Kranz“ für besondere Momente ging an TON. Altenberg war durch einen großen Fanclub vertreten und hatte an diesem Abend ihre Chancen wunderbar genutzt. Aber es gibt nächstes Jahr wieder eine Möglichkeit für die Herausforderer den Pokal zurückzuerobern.

Ein Kommentar
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. Hallo,

    ich gratuliere den Altenbergern herzlich zum verdienten Erfolg! Die Routiniers von N2O wären sicherlich ein ebenso würdiger Sieger gewesen, und es ist schön, daß hier immer mehr Leben in die Szene kommt – Ihr seid alle eine tolle Bereicherung!

    lg, Klaus

Schreibe einen Kommentar

*