„Besuch der alten Dame“ – Premiere auf Burg Reichenau

16. Juli 2011 | Von | Kategorie: Leitartikel, Rezensionen

Donnerstag, 14.07., ca. 20h: nachdem die wortreiche Eröffnung durch Polit-Prominenz und den Burgherren die Spannung ausreichend aufgebaut hatte, konnte die Premiere der Burgfestspiele Reichenau unter den wohlmeinenden Augen des Wettergottes sowie zahlreicher Honoratioren schließlich starten.

Mit dem „Besuch der alten Dame“ hat das Ensemble um Regisseur Gerhard Koller ein zeitlos-aktuelles Stück gewählt, dessen zentrale Fragen nach der Käuflichkeit von moralischen Werten oder den Wert eines Menschenlebens nie ihre Brisanz verlieren werden.
Im Windschatten der herausragenden Hauptdarsteller ließ das vielköpfige Ensemble über weite Strecken die doch leider recht niedrigen Temperaturen vergessen, und der weitläufige Burghof wurde als Bühne bestens genutzt.
Fazit: eine gelungene Inszenierung, die vom Publikum mit viel Applaus honoriert wurde, Gratulation an das ganze Ensemble!

Informationen zu den weiteren Vorstellungen finden Sie unter:
http://burgfestspiele.at/images//flyer_2011_4c_hp.pdf

Schreibe einen Kommentar

*